Home | Sitemap | Impressum |  Kontakt

Vom 5. bis 8. Juni fand das Symposium "Topographien der Kindheit" an der PH Ludwigsburg statt. Die Beiträge sind jetzt in einem Band beim transcript Verlag erschienen.

Ein zweiter Band erscheint im Herbst. 


Zum Inhalt:

Orte und Räume von Kindheit (und Jugend) werden in literarischen sowie medialen Inszenierungen erinnert und imaginiert. Die aktuelle Topographieforschung eröffnet für die Raumerkundung dieser Kindheits-Landschaften neue Perspektiven.

Als Grundlagenforschung vermessen die Beiträge des Bandes das Terrain und untersuchen kinder- und jugendliterarische sowie -mediale Raumkonstruktionen in literatur- und kulturwissenschaftlicher sowie interdisziplinärer Perspektive.

Literarische Annäherungen von Jenny Erpenbeck und Peter Bichsel (im Gespräch) erlauben zudem neue Blickrichtungen auf Topographien von Kindheit und Jugend.

 

Hier sehen Sie die Präsentation des wissenschaftlichen Nachwuchses (Spielwiese).